Impressum

Sebastian Hämer

Der Sommer seines Lebens

Angenehm eingängige Alltagslyrik

Beim ersten Hören glaubt man, jemand Anderen singen zu hören, auch die Texte scheinen an jemanden zu erinnern und doch ist etwas auffallend anders und - auch wenn es natürlich Geschmackssache ist - angenehm anders. Sebastian Hämer ist ein Sprössling aus dem Stall von Moses Pelham und sorgt seit ein paar Wochen für einen Ohrwurm dieses Sommers. "Sommer unseres Lebens" ist gesungene Alltagslyrik ohne Pathos und Schnörkel.

Zu kraftvollem Beat entführt der Song mit der sympathischen Stimme von Sebastian Hämer in den Traum des wohl überwiegenden Teils seiner Hörerinnen und Hörer und trifft damit den Lebensnerv. Von den Söhnen Mannheims unterscheidet sich Sebastian Hämer durch die eindringliche Klarheit seiner Worte, die ohne Dramatik und Aufdringlichkeit auskommt: ein gelungener Hit mit der Tendenz diesen Sommer tatsächlich musikalisch zu einem besonderen zu machen.